Fachmittelschule 13/23
Anton Baumgartner-Str. 44     1230 Wien
Direktion: Renate Pochop
Telefon Direktion: 667 77 35

Telefon Lehrerzimmer: 667 14 61
Fax: 667 77 35
mail: direktion.923024@schule.wien.gv.at
Impressum
FMS13/23 Logo ▰▱ Termine des laufenden Schuljahres
▰▱ Anmeldung für das kommende Schuljahr
▰▱ Anfahrt
▰▰ Acht Standorte; Ein Praxiszentrum
▰▱ Konzept, Organisation, Ziele
▰▱ Startseite neu laden


### Konzept der Fachmittelschule

Die Fachmittelschule ist ein mehrjähriges Konzept.
Die 9. Schulstufe basiert grundsätzlich auf dem Lehrplan der Polytechnischen Schule, eine freiwillige 10. Schulstufe wurde gemeinsam mit Berufsbildenden Schulen mit dem Ziel einer Berufsgrundbildung in Flächenberufen konzipiert.
Leider wurde für die 10. Schulstufe bisher seitens des Bildungsministeriums keine Schulversuchsgenehmigung erteilt, daher kann diese nicht angeboten werden! Die 9. Schulstufe wird in der FMS als schulautonomes Projekt in der Region Wien 13/23 seit 1995/96 und seit Herbst 2002 in den Regionen 21. und 22. Bezirk geführt. Im Schuljahr 2007/08 kamen noch die Regionen 15. und 18 . Bezirk und im Jahr 2016/17 die Bezirke 3, 10 und 20 dazu.
Mit der Reform der 9. Schulstufe im Pflichtschulbereich wurde die FMS ein schulautonomes Projekt.


### Unterrichtsorganisation


Die FMS (9. Schulstufe) ist keine Schule im herkömmlichen Sinn, sondern ein gemeinsames regionales Projekt der Polytechnischen Schule mit den "Neue Mittelschule"-Standorten und dem ORG Anton Krieger-Gasse im 13. und 23. Bezirk Wiens.
Die "Stammklassen" befinden sich grundsätzlich an den "Neue Mittelschule"-Standorten der Region. Die SchülerInnen haben daher die Möglichkeit, im 9. Jahr ihrer Schulpflicht bzw. in einem freiwilligen 10. Schuljahr eine FMS-Klasse an ihrer bisherigen Schule zu besuchen.
Sie werden von einem AHS- und/oder MS-LehrerInnteam der eigenen Schule in den Allgemeinbildenden Pflichtgegenständen unterrichtet und von diesen Teams auch bei Betriebs- und Schulerkundungen und Berufspraktischen Tagen betreut.
Der Unterricht in vier (von acht angebotenen) gewählten orientierenden bzw. vorbereitenden Fachbereichen findet am ORG bzw. an der PTS der Region statt (siehe Fachbereichszentren).
An vier Tagen in der Woche befinden sich die SchülerInnen in ihren Stammklassen, einen Tag werden sie in einem Fachbereichszentrum unterrichtet.
Die Samstage sind unterrichtsfrei.


### Orientierung und Jahresverlauf



Neben vorgesehenen Allgemeinbildung (vergleiche Stundentafel) erhält jede/r SchülerIn eine umfangreiche Orientierung (12 Wochen). Sie dient als Entscheidungshilfe für die Wahl des zukünftigen Ausbildungsweges.
Für jeweils drei Wochen durchlaufen die SchülerInnen vier (von acht angebotenen) gewählte Fachbereiche. Die Schüler/innen haben am Schulbeginn die Möglichkeit, ihren persönlichen Interessen entsprechend vier Fachbereiche auszuwählen.
Angeboten werden in diesem Schuljahr die Fachbereiche: Holz/Bau, Büro/Handel, Oberstufentraining, Metall, Tourismus, Elektro, Informationstechnologie und Dienstleistungen (umbenannt in: Schönheit Gesundheit Soziales).
Um eine möglichst umfassende Orientierung zu ermöglichen, sind berufspraktische Projekte und Realbegegnungen vorgesehen. Sie dienen in Ergänzung des Unterrichts einer anschaulichen Begegnung mit der Arbeits- und Berufswelt sowie der Möglichkeit zur Erprobung von eigenen Fertigkeiten und Kenntnissen.


### Spezialisierung


Nach dem Kennen lernen der verschiedenen Fachbereiche in der Orientierungsphase entscheiden sich die SchülerInnen entsprechend dem angestrebten Bildungsweg für einen der vier Fachbereiche als Vorbereitung auf den weiteren Bildungsweg:
* Oberstufentraining: Vorbereitung auf eine weiterführende Schullaufbahn im Bereich allgemein- bildender höherer Schulen (ORG)
* Technische Fachbereiche: Vorbereitung auf eine Lehrausbildung oder einen Übertritt in weiterführende berufsbildende Schulen für Anlagen- und Maschinenbau, Elektro-, Bau- und Holzbereich, Informationstechnologie, Feinmechanik, Metall- und Kunststoffbereich, Labor-Chemie, gestaltendes Handwerk, Land- und Forstwirtschaft, Gärtnerei, Umweltschutz
* Fachbereich Schönheit Gesundheit Soziales/Tourismus: Vorbereitung auf eine Lehrausbildung oder einen Übertritt in weiterfühende berufsbildende Schulen für Gesundheits- und Körperpflege, Fremdenverkehr, Lebens- und Genußmittel, Hotel- und Gastgewerbe, künstlerischer Bereich, Sozialberufe, persönliche Dienstleistung, Textil-, Bekleidungs- und Lederbereich, Bereich Unterricht und Beratung
* Kaufmännische Fachbereiche: Vorbereitung auf eine Lehrausbildung oder einen Übertritt in weiterführende berufsbildende Schulen für Büro und Verwaltung, Berufe der EDV, Handel, Transport und Verkehr


### Ziele der Fachmittelschule
* Jugendliche sollen in die Lage versetzt werden, Entscheidungen über einen Übertritt in weiterführende Schulen bzw. über den Einstieg in eine Berufsausbildung selbstbestimmter zu treffen
* in Hinblick auf eine zukünftige eigenverantwortete Lebensplanung sollen Jugendliche eigene Fähigkeiten und Fertigkeiten besser erkennen lernen
* eine qualitative Verbesserung der Allgemeinbildung
* direkte Auseinandersetzung mit der Arbeitswelt
* Information über berufliche Ausbildungswege und Bildungsabschlüsse, Einblick in Oberstufenanforderungen

### Stundentafel
Stundentafel
Allgemeinbildende Pflichtgegenstände:

Sprachlich-gesellschaftlicher Bereich

5

Deutsch

D

3

Geographie, Wirtschaftskunde, Zeitgeschichte

GWZ 2

Mathematisch-naturkundlicher Bereich

5

Mathematik

M 3

Naturkunde

NK 2

Fremdsprachlicher Bereich

3

Englisch

E 3
Persönlichkeitsbildender Bereich
5/6

Individuelles und soziales Lernen (verb. Ü.)

ISL 2

Berufskunde

BK 2

Kreative Erziehung (verb. Ü.)

KE 1/2
Sportlicher Bereich
2/3

Bewegung und Sport

BuS 2/3
Religion
(2)

Religion

RL (2)
Orientierende bzw. Vorbereitende Fachbereiche

Fachbereiche:

9

siehe Fachbereiche

Summe

30 (32)
Fachbereiche:
Oberstufentraining
Textverständnis und Diskussion
2
Rechenfertigkeiten und logisches Denken
2
Englische Konversation
2
Projektmanagement und Selbstpräsentation
3
Ökologisch-technischer Fachbereich
Holz/Bau, Elektro, Metall Fachkunde
2
Konstruktionsübungen
2
Praktische Arbeit
5
Wirtschaftlich-kaufmännischer Fachbereich
Handel / Büro Wirtschaftskunde und Wirtschaftsgeografie
2
Rechnungswesen
2
Textverarbeitung
2
Fachpraktische Arbeit
3
Sozial-humanberufliche Fachbereiche
Schönheit Gesundheit Soziales Kommunikation und Präsentation 2
Gesundheits- und Ernährungslehre 2
Pädagogik und Psychologie 1
Rechnungswesen und Informatik 2
Fachpraktische Arbeit 2
Tourismus Rechnungswesen
2
Wirtschaftsinformatik und Textverarbeitung
2
Berufsbezogenes Englisch
2
Ernährung, Küchenführung und Service
3
Fachbereich Informationstechnologie
Fachkunde 2
Rechnungswesen 1
Wirtschaftsinformatik und Textverarbeitung 2
Computertechnik 2
PC-Anwendungen 2